Torquay - Urlaub an der englischen Riviera - Ferienanlagen

Torquay – Urlaub an der englischen Riviera

Torquay – Urlaub an der englischen Riviera

Torquay - Urlaub an der enlischen Riviera Torquay ist eine Stadt im Süden Englands und liegt direkt an der 35km langen, englischen Riviera. Die Stadt hat circa 150 000 Einwohner und ist vor allem im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel bei Touristen aus aller Welt.

Die etwas andere englische Stadt

Wenn man an England denkt, dann fallen einem normalerweise nicht gerade Sommer, Sonne und Strand ein. Tatsächlich herrscht in Torquay aber ein für englische Verhältnisse mildes und trockenes Klima. Tropische Pflanzen und Palmen verleihen der Stadt Ihren subtropischen Charme. Das Strandleben bietet natürlich neben dem Sonnenbaden auch die Möglichkeit für viele Wassersportarten wie Wasserskifahren, Segeln und Windsurfen. Torquay ist außerdem in der Grafschaft von Devon gelegen, welche geprägt ist von legendenumwobene Moorlandschaften.

Aber Torquay bietet seinen Besuchern noch mehr. Eine der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten ist eine komplett im viktorianischem Stil erbaute Straße mit Namen Bygones. Hier sind alle Geschäfte und Cafés, nach historischen Vorbild nachgebaut und der Besucher hat das Gefühl, tatsächlich durch die Zeit zu reisen. Ein weiteres Highlight der Stadt ist auch das „Babbacombe Theatre“, welches berühmt ist für seine Musical-Show „West End Encore!“

Ferienanlagen mit britischem Flair

Wer in Toquay eine Übernachtungsmöglichkeit sucht hat eine große Auswahl an Ferienanlagen verschiedener Preisklassen. Besuchern, die nah am Zentrum übernachten möchten und etwas Besonderes suchen, ist das B&B Somerville Hotel zu empfehlen. Das Hotel wurde im Jahr 1840 erbaut und ist nur wenige Fußminuten vom Stadtzentrum sowie vom Strand entfernt. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet. Historische Antiquitäten treffen hier auf moderne Stilelemente.

Reiseverbindungen nach Torquay

Es gibt leider keine direkte Flugverbindung von Deutschland nach Torquay. Jedoch gibt es zum Beispiel die Möglichkeit über Amsterdam oder über London Heathrow anzureisen. Wer von Heathrow anreist, kommt von dort aus mit einer Fernbusverbindung National Express Group direkt nach Exeter. Exeter ist eine Stadt die, genau wie Torquay, in der Grafschaft von Devon gelegen ist. Von Exeter aus sind es nur 30 Minuten mit dem Auto nach Torquay. Eine Alternative dazu ist die Anreise vom Flughafen Köln/Bonn über Paris nach Exeter. Im Hinblick auf die Schönheit der Stadt Torquay, nimmt man ja aber gerne auch einen kleinen Umweg in Kauf.

Bild: Sven Weber – Fotolia.com

Vor Urlaub in England
weiter Trip nach Birmingham