Ferien in Kühlungsborn - Ferienanlagen

Ferien in Kühlungsborn

Einsamer Strandkorb in Kühlungsborn, Foto:© Catia - Fotolia.com

Einsamer Strandkorb in Kühlungsborn, Foto:© Catia - Fotolia.com

Kühlungsborn zählt zu den attraktivsten Seebädern an der Ostseeküste. Sein Wahrzeichen ist die 240 Meter lange Seebrücke. Das Ostseebad ist berühmt für die einzigartige Atmosphäre, die Freundlichkeit der Gastgeber, sowie die Vielzahl an Wellness- und Kurangeboten.

Tief durchatmen

Besonders beliebt ist Kühlungsborn durch das angenehme Reizklima, denn das Wetter löst gesundheitsfördernde Impulse im Körper aus. Diese Reize entstehen durch verschiedene Windgeschwindigkeiten und geringe Temperaturen. Insgesamt wirkt ein Gesamtpaket aus Temperatur, Winden, Sonne und Luftfeuchtigkeit auf den menschlichen Organismus. Urlaube in Kühlungsborn sind besonders beliebt. Hier herrschte eine optimaler Wechsel aus Land- und Seewinden. Daher gibt es sogar im Hochsommer nur wenige schwüle Tage.

Wassersport und Wandern

Kühlungsborn an der Ostsee bietet seinen Gästen viele Wassersport-Angebote wie Segeln und Tauchen. Es gibt immer mehr Meeresangler, denn der Strand zwischen Rerik und dem Seebad Kühlungsborn bietet viele Brandungsangelplätze. Es gibt aber auch traumhafte Wanderwege rund um Kühlungsborn. Sehr beliebt ist das Ausflugsziel „die Kühlung“. Die Kühlung ist eine am Rücken von Kühlungsborn gelegene Landschaft, die durch die Eiszeit geprägt wurde.

Ferienwohnungen

Wer mehrere Monate vor Saisonbeginn bucht, hat gute Chancen, eine günstige und nah der Promenade gelegene FeWo zu bekommen.

weiter Mit Kindern in der Ferienwohnung