Winterurlaub auf Sylt - Ferienanlagen

Winterurlaub auf Sylt

Sylt ist nicht nur die größte Insel in Ostfriesland, sondern auch eines der beliebtesten Urlaubsziele innerhalb der Nordsee. Jährlich verbucht die Insel circa 870.000 Besucher, die dort in der Regel ein paar Tage oder sogar über eine Woche Aufenthalt genießen. Neben dem Badeurlaub ist es der Wellnessurlaub, der die meisten Touristen anlockt, doch auch der Winterurlaub auf Sylt erfreut sich großer Beliebtheit. Er präsentiert die Nordseeinsel in einem ganz neuen Licht.

Ideale Voraussetzungen

Da der Golfstrom das Klima auf der Insel Sylt beeinflusst, darf man sich auf etwas mildere Winter einstellen als auf den benachbarten Festland. Das Seeklima bringt recht viele Sonnenstunden pro Tag mit sich. Die Nordseeluft gilt in den Wintermonaten als besonders klar und gesund, weshalb ein Winterurlaub auf Sylt idealerweise mit Aktivitäten in freier Natur verbunden werden sollte. Alternativ ist der Aufenthalt in einem der vielen Kurhotels bzw. das Buchen eines Wellnessurlaubs anzuraten, damit man Körper, Geist und Seele entspannen kann. An Unterkünften aller Art mangelt es nicht, vom Sternehotel über Ferienwohnung und Ferienhaus bis hin zur Pension oder der Übernachtung auf einem Hof.

Das bietet Winterurlaub auf Sylt

Ein Vorteil des Winteraufenthalts auf der Insel Sylt ist, dass zu dieser Jahreszeit nicht alle Regionen von Touristen überfüllt sind. Stattdessen hat man die Chance, in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten sowie die Natur zu erkunden. Betten sind eher frei und manchmal gibt es für die kalte Jahreszeit Rabatte. Die Landschaft aus Dünen und Heide ist entweder in Schnee oder in Nebel gehüllt, aber dennoch grünt es vielerorts. Hat man sich z. B. durch einen Spaziergang auf einem Deich in der Natur bewegt, um für die Gesundheit etwas Gutes zu tun, so fühlen sich hinterher Wellnessanwendungen wie Massagen, Sauna oder ein warmes Wellenbad doppelt so gut an. Die salzige, steife Brise entlang des etwa 40 km langen Sandstrands wirkt sich speziell zur kalten Jahreszeit positiv auf die Atemwege und die Haut aus. Das tosende Meer, die idyllischen Dörfer und die winterliche Landschaft bieten unvergessliche Fotomotive und die riesige Auswahl an anerkannten gastronomischen Einrichtungen sorgt für das leibliche Wohl. Wer mag, kann Weihnachten oder die Silvesternacht auf der Insel Sylt verbringen.

Vor Familien sind auf Mallorca willkommen
weiter Urlaub für Kinder – Kinderreisen im Feriencamp in Deutschland