Urlaubstipp: Leben wie Gott in Frankreich - Ferienanlagen

Urlaubstipp: Leben wie Gott in Frankreich

Urlaubstipp: Leben wie Gott in Frankreich

Südfrankreich KüsteFrankreich ist zweifellos eines der schönsten Urlaubsländer Europas und bringt seine Besucher regelmäßig ins Schwärmen. Eine der beliebtesten Urlaubsregionen des Landes ist Südfrankreich, besonders die Provence und die Gegend rund um die Côte d’Azur. Mit ihren wunderschönen Stränden, dem azurblauen Meer und den malerischen Orten vermittelt sie ihren Besuchern das Gefühl, wie Gott in Frankreich leben zu können. Ein Reiseratgeber verrät Ihnen die schönsten Orte und Städt.

Luxuriöse Unterkünfte in Südfrankreich

Für einen schönen Urlaub ist natürlich die richtige Unterkunft wichtig. Falls Sie Ihre Kinder mit in den Urlaub nehmen, ist der Aufenthalt in einer Ferienanlage, die auch sehr luxuriös sein kann, empfehlenswert. Dort gibt es meist eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten, Restaurants und Cafés, Schwimmbädern und Kinderspielplätzen. Oft wird zudem ein Freizeitprogramm für Kinder und Erwachsene angeboten. In einigen Ferienanlagen finden Ausflüge in die umliegenden Städte, wie z. b. nach Nizza oder Marseille, statt und werden dort organisiert. Auch in einem Ferienhaus können Sie einen Aufenthalt in der Provence verbringen, der luxuriös und erholsam zugleich ist. Eine exklusive Ausstattung, wie ein Swimmingpool, WLAN, eine Terrasse oder ein Balkon ist oftmals im Preis inbegriffen.

Wunderschöne Sehenswürdigkeiten in Frankreich

An der Côte d’Azur in der Provence ist die weltberühmte Stadt Nizza mit ihrer fünf Kilometer langen Strandpromenade eine der beliebtesten Städte für einen Urlaub. Doch nicht nur der Hafen und die Altstadt sind sehenswert, sondern auch das Hinterland von Nizza. Die Wanderwege bieten eine herrliche Aussicht auf das Mittelmeer und die Alpen. In der idyllischen Landschaft können Sie zwischen Weinbergen, Blumenwiesen und Olivenhainen wandern.
Auch die bedeutende Hafenstadt Marseille ist einen Besuch wert. Sie können die 162 Meter zum Wahrzeichen der Stadt, der Basilika von Notre Dame de la Garde hinaufwandern, eines der zahlreichen Museen besuchen oder in einem der vielen Cafés am Hafen die Fischerboote beobachten. Natürlich gibt es in der Provence noch viel mehr zu sehen: Neben der Dalius-Schlucht können Sie die Alpilles-Bergkette und die vielen Lavendelfelder und Weinanbaugebiete besichtigen. Auch Städte wie St. Tropez, Cannes, Grasse und Arles sind zu den verschiedensten Jahreszeiten sehenswert. Ihr Reiseratgeber hat sicher noch viele weitere Tipps für Sie.

Ein herrlicher Aufenthalt in Frankreich

Ganz egal, ob Sie Ihren Urlaub in einer Ferienanlage oder einem luxuriösem Ferienhaus in der Provence verbringen und die gehobene Ausstattung des Hauses bevorzugen: Die Zeit in Frankreich wird für Sie und Ihre Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, so dass Sie immer wieder zurückkommen möchten. Hier können Sie wirklich für ein paar Tage wie Gott in Frankreich leben.

Bild zum Bericht von: Enrico De Vita – Fotolia

Vor Träumen und Entspannen in Ostfriesland
weiter Siena – mittelalterliches Kleinod in der Toskana