Urlaub in England - Ferienanlagen

Urlaub in England

Urlaub in England

Urlaub in England England gehört zum Vereinigten Königreich Großbritanniens und bildet den südlichen Teil der Insel. Für Touristen gibt es hier vieles zu entdecken. Das können die sagenumwobenen Gegenden Cornwalls sein, die Megametropole London oder berühmte Universitätsstädte wie Oxford sein. Egal, wohin es einen verschlägt, die Insel hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Als Unterkunft können Hotels, Hostels, Ferienwohnungen oder Ferienanlagen dienen.

Perfektes Ziel für Sprachreisen

Englisch braucht heutzutage jeder. Deswegen kann es nicht schaden die eigenen Fertigkeiten in dieser Sprache ein wenig auszubauen. Sprachreisen haben einen positiven Einfluss auf den Lernfortschritt. In Intensivkursen lernt man besonders schnell und in der freien Zeit hat man die Möglichkeit in echten Situationen mit Muttersprachlern zu kommunizieren. Vokabeln lernt man zum Beispiel bedeutend schneller, wenn man sie auch anwenden kann, als wenn man sie immer wieder stumpfsinnig wiederholt. Noch dazu kommt man mit der Kultur des Landes in Berührung und lernt in einer Gruppe, was direkt viel mehr Spaß macht.
Cornwall
Die Grafschaft Cornwall liegt im südlichen Teil Englands und überrascht mit seinem warmen Klima. Temperaturen und Vegetation erinnern an den Mittelmeerraum, sodass ein Strandurlaub hier durchaus möglich ist. Doch Cornwall hat mehr zu bieten als das. Kaum eine andere Region auf der Welt verfügt über so viele Sagen und Mythen wie diese. So wurde angeblich König Artus hier geboren. Zeugnisse von der Vorsteinzeit über die Antike bis hin zum Mittelalter sind hier zu finden. Die traumhafte Landschaft lädt zum Wandern oder Radfahren ein. Auch die berühmten englischen Gärten sind hier in Hülle und Fülle zu finden und können besichtigt werden. Am besten nächtigt man hier in einem traditionellen Cottage oder man mietet sich in eine der Ferienanlagen ein.

London
Eines der beliebtesten Reiseziele innerhalb Englands ist zweifelsohne die Hauptstadt London. Mit knapp 8 Millionen Einwohnern ist sie die größte Stadt der Insel und hat von zahlreichen Sehenswürdigkeiten, über eine riesige Shoppingmeile, einem beeindruckenden Finanzzentrum, unzähligen Museen und urigen Pups so einiges zu bieten. Die Stadt ist ständig in Bewegung und versprüht mit ihrem multikulturellen Charakter ein ganz eigenes Flair. Ein Besuch am Buckingham Palace und der Tower Bridge ist natürlich Pflicht.

Bild: damn designs – Fotolia.com

Vor Reiseziele mit Nervenkitzel
weiter Torquay - Urlaub an der englischen Riviera