Urlaub im 4-Sterne-Hotel? Das sagen die Hotel-Sterne wirklich - Ferienanlagen

Urlaub im 4-Sterne-Hotel? Das sagen die Hotel-Sterne wirklich

Urlaub im 4-Sterne-Hotel? Das sagen die Hotel-Sterne wirklich

LuxushotelDer Urlaub steht vor der Tür und man freut sich auf das komfortable 4-Sterne-Hotel. In manchen Ländern kommt jedoch rasch die Ernüchterung: Wie in einem 4-Sterne-Hotel sieht es hier nicht aus. Der Grund dafür ist einfach: Ein weltweit einheitliches Klassifizierungssystem für Hotels existiert nicht.

Hotelsterne in Deutschland und ihre Bedeutung

1-Stern-Hotels sind Hotels der Touristenklasse für einfache Ansprüche. Sie verfügen über Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC und Fernseher. Das Hotel selbst bietet unter anderem einen Empfangsdienst, eine tägliche Zimmerreinigung und ein erweitertes Frühstücksangebot.

Ein 2-Stern-Hotel versteht sich als Standardunterkunft für mittlere Ansprüche mit 12 Quadratmeter großen Einzelzimmer und 16 Quadratmeter großen Doppelzimmern. Die Zimmer verfügen unter anderem über eine Nachttischlampe, eine Sitzgelegenheit pro Bett, Badetücher und Hygieneartikeln außerdem wird ein Frühstücksbuffet geboten.

3-Stern-Hotels sind komfortable Unterkünfte für gehobene Ansprüche. Die 14 beziehungsweise 18 Quadratmeter großen Zimmer bieten zum Beispiel Telefon, Internetzugang, Haartrockner und Safe. Die Rezeption ist 24 Stunden erreichbar.

Das 4-Stern-Hotel ist eine First Class Unterkunft für gehobene Ansprüche mit 16 und 22 Quadratmeter großen Zimmern. Die Zimmer verfügen zusätzlich über Sessel/Couch mit Beistelltisch, Bademantel und Kosmetikartikel. In der Lobby befinden sich Sitzgelegenheiten sowie eine Hotelbar. Außerdem bietet das Hotel unter anderem einen Internet-Terminal, ein A-la-carte Restaurant, ein Frühstücksbuffet mit Roomservice und eine 24 Stunden erreichbare Rezeption.

5-Stern-Hotels sind Luxus-Unterkünfte für höchste Ansprüche und bieten neben Einzel- und Doppelzimmern auch Suiten. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt und das Hotel bietet unter anderem einem Bügel- und Schuhputzservice sowie einen Roomservice. Auf den Zimmern finden Sie zusätzlich ein Begrüßungspräsent, Internet-PC, Minibar und Körperpflegeartikel.

Deutsche Hotelstandards im europäischen Vergleich

Während die Hotels in Ländern wie Spanien, Portugal, Großbritannien, Dänemark und Belgien Großteils den deutschen Standards entsprechen, können Sie bei griechischen und türkischen Hotels ein bis zwei Sterne abziehen, um auf deutschem Standard zu nächtigen. In Frankreich ist der Hotelstandard ebenfalls höher als in Deutschland. Achtgeben müssen Sie hingegen in Italien, da in Italien oft ein Stern mehr vergeben wird.

Uneinheitliche Hotelstandards erschweren Buchung

Aufgrund des uneinheitlichen Klassifizierungssystems für Hotels kann die Buchung eines 4-Stern-Hotels in manchen Ländern Frust nach sich ziehen. Allerdings nächtigen Sie in vielen europäischen Ländern auf dem gewollten Niveau, oder sogar nach komfortabler.

Fotocredit: Harald Lange (Fotolia)

Vor Ein "aufstrebender Ort in Flughafennähe" – was uns Reisekataloge damit wirklich sagen wollen
weiter St. Moritz: internationales Wintersportzentrum in sonniger Südlage