Urlaub auf dem Griechischen Festland - Ferienanlagen

Urlaub auf dem Griechischen Festland

Urlaub auf dem Griechischen Festland

Griechland - Blick aufs FestlandGriechenland verspricht Sonne, Meer, Olivenbäume und antike Sehenswürdigkeiten. Es gehört zu den beliebtesten Urlaubsländern unter den deutschen Touristen. Das liegt vor allem an dem beständig warmen Klima und an den zahlreichen Zeugnissen längst vergangener Zeiten. Doch wo soll die Reise hingehen?

Perfekt für den Sommerurlaub

Das griechische Festland eignet sich hervorragend für einen warmen und sonnenreichen Sommerurlaub. Bereits ab März steigt die Temperatur über 20 Grad und sinkt erst im November wieder darunter. Das bedeutet eine lange Urlaubssaison, in der viel Sonne getankt werden kann. Wer empfindlich auf Hitze reagiert, sollte nicht im Hochsommer fahren, denn da kann das Thermometer schon mal satte 35 Grad im Schatten messen. Wer lieber im Winter fahren möchte, muss sich auf viel Regen einstellen. Während im Sommer kaum Niederschlag herrscht, ist der Winter nass und ungemütlich.

Griechenland entdecken

Das Angebot an attraktiven Plätzen für Touristen scheint in Griechenland schier unerschöpflich. Da gibt es kilometerlange, gemütliche Sandstrände, die zerklüfteten Gebirgswelten im Inneren des Landes, den Kanal von Korinth, antike Wahrzeichen wie die Akropolis in Athen und das Orakel von Delphi. Alles wird man in einem einzigen Urlaub nicht entdecken können. Deswegen gilt es vorher das Reiseziel genau festzusetzen, sich zu überlegen, was man unbedingt sehen möchte und worauf man verzichten kann. Für den Geschichtsfan sind die Zeugnisse aus der antiken Hochkultur natürlich ein Muss. Wer sich lieber die Sonne auf den Bauch scheinen und die Seele baumeln lässt, der ist an den weißen Sandstränden wunderbar aufgehoben. Das griechische Festland bietet für jeden etwas. Man muss nur wissen, wo man es findet. Auch die köstliche griechische Küche sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die kann aber auch überall genossen werden.

Bild: TOK56 – Fotolia

Auch kulinarisch ein Erlebnis

Das griechische Festland bietet für jeden etwas. Man muss nur wissen, wo man es findet. Auch die köstliche griechische Küche sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Schließlich
ist nicht umsonst für ihre südländischen Gaumenfreuden bekannt. Olivenöl, Knoblauch, interessante Gewürze und der köstliche Wein sollten unbedingt gekostet werden.

Vor Urlaub in Griechenland
weiter Westküste von Griechenland: Die Ionischen Inseln