Teneriffa - Sonneninsel zum verlieben - Ferienanlagen

Teneriffa – Sonneninsel zum verlieben

Teneriffa – Sonneninsel zum verlieben

Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren, die im Atlantischen Ozean liegen, unweit der afrikanischen Westküste. Wer Teneriffa besuchen möchte, muss sich um das Wetter in der Regel keine Sorgen machen, denn hier herrschen ganzjährig milde Temperaturen. Teneriffa hat seinen Gäste viel zu bieten.

Snappy - Fotolia.com

Außer den großen Hotelanlagen, kann man sich hier auch in einem Ferienhaus niederlassen, um dem großen Trubel der Hotels zu entgehen. Ob für Sonnenhungrige oder eher die aktive Bevölkerung, jeder kommt auf der Insel auf seine Kosten.
Teneriffa ist eine Vulkaninsel mit teils noch aktiven Vulkanen. Der Bekannteste und drittgrößte Berg ist der Teide, den man mit einer Seilbahn besichtigen kann. Die Vegetation der Insel hat durchaus karibisches Flair. Von steinigen Landabschnitten, bis hin zum Tropenwald lässt sich hier alles erkunden.

 

Teneriffa genießen und erleben

Wer mit Kindern anreisen möchte, ist in einer der Ferienanlagen auf Teneriffa gut aufgehoben. Oft wird dem Reisenden ein vielseitiges Programm angeboten, auch für Kinder, sodass keine Langeweile aufkommt. Wer gerne auch die anderen Kanarischen Inseln während seines Urlaubs besuchen möchte, findet im Ort Los Cristianos Ausflugsangebote zur Nachbarinsel La Gomera. Der Ort, der an einem Hafen liegt, gilt als Touristenzentrum. Hier bekommt man Auskunft über die Insel und deren Sehenswürdigkeiten und kann verschiedenen Touren buchen und anderes. Wer den Urlaub allerdings ruhig angehen möchte, bucht sich vielleicht eine Finca, um ganz im spanischen Stil die schönsten Wochen des Jahres zu erleben. Weg vom Rummel der Touristenzentren, abseitsgelegen von großen Orten, wird auch hier der Urlaub zur Ruheoase.

Eine Seefahrt die ist lustig

josevandyk - Fotolia

Für unternehmungslustige Menschen, die gerne viel sehen wollen in ihrem Urlaub, bieten sich hier Kreuzfahrten an, die von Teneriffa aus zu den anderen Inseln starten. Diese Schiffreisen gehen teilweise über mehrere Tage und wer seefest ist, wird bestimmt seine Freude daran haben. Teneriffa ist eine Reise wert, ob man die kleinen malerischen Dörfer ansehen möchte, die Vulkane, einsame Strände, die Küsten entlang schippern möchte oder doch lieber an Land bleibt, die Kanareninsel bietet Traumurlaub pur. Auf Teneriffa kann man auch durchaus mobil sein, denn die Insel verfügt über ein breites Busnetz, oder aber man mietet direkt ein Auto um die Insel zu erforschen, denn es gibt viel zu erleben auf der Sonneninsel Teneriffa.

Vor Ferien an den schönsten Stränden Italiens
weiter Urlaub in Malaga