Sportarten Auvergne: Urlaub für Aktive

Sportarten in der Auvergne: Da ist für jeden Aktiv-Urlauber etwas dabei!

Sportarten in der Auvergne: Da ist für jeden Aktiv-Urlauber etwas dabei!

AuvergneDie in Zentralfrankreich liegende Auvergne ist nicht nur aus landschaftlichen Gründen ein reizvolles Erholungsgebiet. Auch Aktivsportler finden hier genug Gelegenheiten, ihrem Hobby nachzugehen.

Von A wie Angeln bis W wie Wildwasserfahrt

Wer sich auf die Suche nach Sportarten in der Auvergne begibt, wird schnell fündig – die grüne, hügelige und gebirgige Region mit ihren Flüssen bietet reichlich Gelegenheit für Fitness und Fun. Zuerst wären da die zahlreichen Wanderrouten, die das Herz Frankreichs zu bieten hat. Wenn man sie begeht, lernt man viel über die Natur, Kultur und Menschen der Gegend. Empfehlenswert ist unter anderem eine Tour zum Puy du Pariou, einem erloschenen Vulkan.

Wem eher das Golfen liegt, der findet in der Gegend diverse Parcours mit neun oder 18 Löchern, inmitten wunderbarer Natur. Golf ist in der ganzen Auvergne sehr beliebt. Besonders zu empfehlen sind die Plätze im Kurort Vichy, im Departement Cantal und im Vulkangebiet Puy-en-Velay.

Auch das Angeln ist in der Region das reinste Vergnügen: dafür sorgen reine Ströme und Seen sowie reichliche Fischvorkommen, vor allem Süßwasserfische. Für das Forellenfischen empfiehlt sich die Gegend um Cantal, und wer auf Raubfischarten gehen will, fährt mit seiner Anglerausrüstung am besten in die Provinz Allier.

Mitreißende Sportarten in der Auvergne: Wildwasserfahrten und Bike-Touren

Die wilden Flüsse in den Schluchten der Region Allier machen sie möglich: atemberaubende und adrenalinhaltige Rafting-, Canyoing- und Kajak-Touren, die ein unvergessliches Erlebnis für alle Freunde von Wildwasserfahrten darstellen.

Wer jedoch eher mit hohen Geschwindigkeiten auf der Straße die Auvergne erobern möchte, sollte die Region am besten mit dem Motorrad erobern. Kurvige Strecken, hervorragender Asphalt, eine großartige Naturlandschaft: In Frankreich ist die Auvergne das Paradies für Biker! Gleichgültig, ob man eine kleine Tagestour macht oder die ganze Auvergne bei einer mehrtägigen Motorradrundfahrt erlebt.

IMG: Thinkstock, 176462421, iStock, Whitehorse1961

Vor Urlaub an der katalonischen Küste: Baden wie die Katalanen
weiter Mit der E-Zigarette auf Reisen - Das müssen Sie beachten