So verbringen Sie aktiven Urlaub - Ferienanlagen

So verbringen Sie aktiven Urlaub

So verbringen Sie aktiven Urlaub

Die Urlaubszeit steht vor der Tür! Die kalten Tage sind endlich vorbei: Draußen wird es wärmer und die Tage werden wieder länger. Die Zeit ist reif, um wieder an Urlaub zu denken, unabhängig davon, ob dieser schon gebucht oder noch in Planung ist. Immer mehr Menschen wollen sich im Urlaub nicht nur erholen, sondern die schönste Zeit des Jahres auch aktiv verbringen. Was aber genau macht einen aktiven Urlaub aus?




Was ist Aktivurlaub?

Prinzipiell lässt sich aktiver Urlaub so definieren, dass für die geplanten Aktivitäten Eigeninitiative ergriffen wird. Hier kann es sich beispielsweise um folgende sportliche Aktivitäten handeln:

  • Wassersport in oder am Meer
  • Beachvolleyball am Strand
  • Tennis auf der Tennisanlage im Hotel
  • Kanufahren auf Flüssen in naturbelassener Umgebung

Auch die aktive Teilnahme an Veranstaltungen vor Ort, Ausflügen oder Wellness kann Teil des Aktivurlaubs sein. Auch das Lernen einer fremden Sprache oder das Kennenlernen einer fremden Kultur kann als Aktivurlaub betrachtet werden. Im Vergleich hierzu ist passiver Urlaub ein reiner Erholungsurlaub, der z. B. mit dem Liegen am Strand, Relaxen in der Sonne oder Faulenzen verbunden ist.

Aktivurlaub ist überall möglich

Letztlich hängt es vom individuellen Selbstverständnis eines jeden Urlaubers ab, denn nicht jeder versteht unter Aktivurlaub das Gleiche. Für den Einen gilt schon ein Spaziergang am Strand als Aktivität, während andere Personen erst ausgeprägte sportliche Aktivitäten als Aktivsport verstehen werden. Besonders schöne Aktivitäten lassen sich in der freien Natur tätigen. Nicht nur in exotischen Urlaubszielen kann man sich in Kletterparks, auf Radwegen, Kanurouten oder mit Windsurfing beschäftigen. Aktivurlaub lässt sich nahezu an jeder Destination auf der Welt erleben und hängt immer von den eigenen Interessen und der persönlichen Vorstellung von Aktivität ab. Dennoch sollte man sich vor der Buchung des Urlaubs Gedanken über die geplanten und gewünschten Aktivitäten vor Ort machen. Eine detaillierte Reiseplanung und individuelle Urlaubsgestaltung ist so wesentlich einfacher.

Aktivurlaub online

Im Internet gibt es verschieden Plattformen, die sich mit Reisen im Allgemeinen, aber auch Aktivreisen im Besonderen beschäftigen. Außerdem sind dort Tipps und Tricks zu Aktivreisen rund um den Globus zu finden. Ob Asien, Afrika, Amerika oder Europa – das Angebot ist interkontinental und vielfältig.

Foto: Kevin McGrath – Fotolia

Vor Urlaub und Ferien mit der Familie in Dalmatien
weiter Der Angelfall in Canaima