So sieht ein Urlaub in einer Ferienanlage aus - Ferienanlagen

So sieht ein Urlaub in einer Ferienanlage aus

So sieht ein Urlaub in einer Ferienanlage aus

Wer einmal nicht den klassischen Urlaub im Hotel machen möchte, könnte sich für einen Urlaub in einer Ferienanlage entscheiden. Eine solche Anlage bietet viele Vorteile für Jung und Alt und ist besonders gut geeignet, um mit der ganzen Familie zu verreisen. Man findet dort viele andere Familien und Kinder, oft wird auch eine spezielle Kinderbetreuung durch die Inhaber angeboten.

Entspannt Ferien machen

Es gibt inzwischen sehr viele verschiedene Arten von Ferienanlagen. Bekannt sind zum Beispiel Center Parcs. Diese haben Ferienparks in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich und vermieten zudem auch Ferienhäuser für jeden Geschmack. Man kann also ganz alleine Urlaub in der Natur machen, zum Beispiel in einer alten Blockhütte, oder ein Neubau am See mieten und dabei den modernsten Komfort genießen. Besonders ausgefallen sind Ferienanlagen mit Baumhäusern, Hausbooten oder besondere Kinderferienhäuser. In den Kinderferienhäusern wurde für die Kleinen ein echtes Paradies eingerichtet, manche sogar mit Ballpool, Hochbett, Rutsche und einem Spielplatz auf dem Hof. Dazu kann man verschiedene Services buchen wi bespielsweise die tägliche Lieferung von Mahlzeiten oder einen Wäscheservice.
Urlaub in einer Ferienanlage ist für alle Beteiligten manchmal die entspannteste Art, Ferien zu machen. Die Kinder finden teilweise echte Abenteuerspielplätze vor, die Eltern können sich, während die Kinder dort spielen, entspannt zurücklehnen. Man muss auch nicht auf den Komfort eines normalen Hotels verzichten, denn viele Ferienanlagen haben Restaurants, Pools und viel aufmerksames Personal, die sich um die Wünsche der Gäste kümmern. Ferienanlagen sind also keineswegs „out“, sondern können einem eine besonders schöne Zeit bescheren.

Genau wie im Hotel werden in Ferienanlagen auch oft viele Aktivitäten angeboten, je nachdem, welche Art von Ferienanlage man sich aussucht. Anlagen am See oder am Meer bieten zum Beispiel viel Auswahl an Wassersportarten wie Wasserski, Surfen oder Schnorcheln. Abends wird, sofern man möchte, ebenfalls für Unterhaltung gesorgt, ob durch Liveshows, Animation oder Livemusik.

Vorzüge uneingeschränkt genießen

Ansonsten kann man bei der Wahl der Ferienanlage zwischen zahlreichen Angeboten wählen. Es gibt Ferienhäuser, Ferienparks, Ferienappartements, Hotelanlagen, Bungalowparks, Feriendörfer, Landgüter oder wahrhaft hochherrschaftliche Residenzen, die man sich mieten kann. Je nach Vorliebe kann man sich entscheiden, ob man lieber eine kleine, familiär geführte Ferienanlage besuchen möchte oder doch lieber einen modernen Ferienpark. So kann die ganze Familie gemeinsam entscheiden, welche Anlage am besten alle ihre Ansprüche erfüllt. Zudem gibt es Ferienanlagen wirklich überall, ob in der Natur wie im Wald, am See oder am Meer oder aber mitten in einer Stadt, wie etwa bei Clubhotels oder Clubanlagen in Urlaubsgebieten.

Beliebt sind zum Beispiel auch Luxus-Ferienhäuser. Diese kosten zwar etwas mehr, können aber für die Zeit des Urlaubs die Illusion von echtem Reichtum vermitteln. Selbst wenn man sich den Whirlpool oder die Sauna zuhause nicht leisten kann, dort im Luxus-Ferienhaus kann man diese Vorzüge uneingeschränkt genießen.

Bild: Harald Lange NaturBilde – Fotolia.com

 

Vor Familienurlaub auf Juist - Entspannen im Nordseeparadies
weiter La Réunion - das etwas andere Reiseziel