Portugals Portalegre - Ferienanlagen

Portugals Portalegre

Portugals Portalegre

Portugals Portalegre Jährlich sehnt es viele tausend Menschen hinaus aus dem Alltagsstress und es gibt nichts schöneres, als in einer traumhaft angelegten Ferienanlage den wohlverdienten Urlaub zu verbringen. Portugals Portalegre ist so ein Ort, inmitten der goldenen und weitläufigen Ebene der Alentejo-Region. Dieser Ort wird Sie verzaubern und bietet Ihnen kolossale mittelalterliche Burgen, barocke Architektur und eine traumhafte Landschaft. Es ist ein idyllisches Distrikt in Spanien, in dem sich auch das Gebirge Serra de S São Mamede befindet.

Einer Märchenwelt gleich

Wenn Sie die Hauptstadt von Portalegre besuchen, können Sie die Kopfsteinpflasterstraßen bewundern, die Ihnen den Weg zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zeigen. In Portugals Portalegre sind es nicht nur die wunderschönen Ferienanlagen, die bereits den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen, auch sind es die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die Einheimischen, die jeden Besucher herzlich und freundlich aufnehmen. Ebenfalls verzaubern wird Sie der Parque Natural de Sera de S São Mamede. Er ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, welches im Jahr 1989 errichtet wurde. Es bietet Ihnen interessante Beispiele für die wundervolle biologische Vielfalt dieses Landes. Der unter Schutz stehende Park verbindet mit seiner höchsten Erhebung von 1.025 Metern die ländliche Kulisse der Alentejo-Region mit der nördlichen Region von Portugal, die üppig bewachsen ist. Diese bietet einen perfekten Lebensraum für Eichen, Olivenhaine, Weinberge, Wildschweine, Füchse und der größten Fledermauskolonie. Nach einem beeindruckenden Tagesausflug kehren Sie dann zurück in die von Ihnen ausgewählte Ferienanlage. Täglich können Sie das wundervolle Wetter genießen und müssen dafür die Ferienanlage nicht einmal verlassen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt

Eine ausgezeichnete Gelegenheit bietet ebenfalls der Urlaub in Ihrer Ferienanlage in Portalegre, die Köstlichkeiten dieser Region zu probieren. Ganz typisch finden Sie hier das üppige Gericht „Carne de Porco á Alentejana“. Dieses wird aus Herzmuscheln und Schweinefleisch angerichtet. Aber auch verschiedene Eintöpfe mit Zicklein und Lamm gehören zu den Spezialitäten der Region. Fruchtige Rotweine, wie zum Beispiel der Moura oder der Borba runden das Gericht ab.

Portalegre – aufregend und nie langweilig

Sollte Sie die Lust in Ihrer Ferienanlage auf Shopping verspüren, lohnt sich beispielsweise ein Besuch in der Teppichmanufaktur. Aber auch kleine gemütliche Läden oder Cafés laden Sie ein, hier eine angenehme Zeit zu verbringen. Egal, wo Sie Ihr Weg hinführt, bleibende Eindrücke werden Sie überall finden.

Bild:Julia Wankmüller – Fotolia.com

Vor Badeurlaub in Lagos
weiter Porto - Die heimliche Hauptstadt Portugals