Kanalinseln -besonderes Urlaubsflair vor der Küste Frankreichs - Ferienanlagen

Kanalinseln -besonderes Urlaubsflair vor der Küste Frankreichs

Kanalinseln -besonderes Urlaubsflair vor der Küste Frankreichs

St Peter Port auf GuernseyVor der Küste Frankreichs liegen die bezaubernd schönen Kanalinseln des Vereinigten Königreichs. Hier warten atemberaubende Natur und erholsame Ruhe. Sandige Strände und beeindruckende Dünenlandschaften bereichern die Inseln, die durch den Golfstrom ein überraschend warmes Klima für Großbritannien aufweisen. Die Vegetation erinnert an subtropische Gebiete und hat so gar nichts mit dem sonst so verregneten England gemeinsam.

Ein Urlaub zwischen den Kulturen

Inmitten des Ärmelkanals, der Frankreich und Großbritannien voneinander trennt, liegen wahre Urlaubsparadiese. Die Inseln Jersey und Guernsey laden zu einem ruhigen Urlaub zwischen den Kulturen ein. Beide Inseln gehören zu Großbritannien, erinnern in ihrer Lebensweise aber stark an die französische Art. Zum Beispiel bekommt man hier kulinarische Köstlichkeiten, wie auch auf dem französischen Festland, die Landessprache ist aber Englisch. Für Naturfreunde sind die malerischen Kanalinseln eine wahre Freude. Wanderpfade, die durch die sagenhaften Dünenlandschaften führen, laden genauso zum Erkunden ein, wie die kurvigen Radwege im Inneren der Inseln liegen.

Ein Stück Geschichte

Auch an Sehenswürdigkeiten mangelt es den Inseln nicht. So können zahlreiche historische Stätten besucht werden. Die ehemaligen deutschen Besatzer haben sich mit Bunkern, Tunnelsystemen und anderen beeindruckenden Bauten hier verewigt. Einige dieser Gebäude sind heute Museen und können von Touristen besucht werden. Auch Architekturliebhaber werden hier fündig. Viktorianische Herrenhäuser reihen sich an traditionelle Farmhäuser. Besonders beeindruckend sind auch alte Ganggräber und Steinformationen aus Zeiten, lange bevor das Christentum existierte. Diese Orte, denen eine magische Bedeutung zugesprochen wird, bestehen teilweise noch heute und sind auf den Kanalinseln in großer Dichte vorzufinden. Man kann also in verschiedene Epochen der Geschichte eintauchen und hautnah nachvollziehen, welche verschiedenen Strömungen die Inseln beeinflussen und schließlich zu dem gemacht haben, was sie heute sind.

Tipps zur Urlaubsgestaltung

Wenn Sie einen Urlaub in dieser Region planen, haben sie verschiedene Möglichkeiten. Sie können sich entweder auf dem französischen Festland eine Bleibe suchen und von dort aus mit der Fähre zu den einzelnen Inseln fahren oder Sie suchen sich direkt eine Unterkunft auf Jersey oder Guernsey. Beides hat seinen Reiz. Auf jeden Fall können Sie diesen Urlaub mit einer Erfahrung beider Länder kombinieren. Eine gute Möglichkeit ist, den Jersey Urlaub mit Tui-Wolters zu organisieren.

Bildurheber: davidyoung11111 – Fotolia

Vor Italiens Seen: Urlaub am Gardasee, Lago Maggiore und Comer See
weiter Sparen im Skiurlaub - fünf Tipps für Schnäppchenjäger