Erlebnisreise Pisa - Ferienanlagen

Erlebnisreise Pisa

Erlebnisreise Pisa

Erlebnisreise PisaDie toskanische Stadt Pisa ist vielen nur wegen dem berühmten Schiefen Turm bekannt. Da viele Urlauber sich auch nur in diesem Bereich der Stadt aufhalten, hat sich die kleine Metropole in anderen Stadtteilen ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Aber nicht nur Pisa, die gesamte Toskana ist ein ideales Reiseziel für Urlauber, die einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub zugleich suchen.

Pisa mehr als nur ein schiefer Turm

Toskana-Reisende kennen die Stadt Pisa häufig nur als die Stadt mit dem schiefen Turm. Wer sich allerdings die Zeit nimmt, Pisa mit all seinen Schönheiten und Eigenarten zu entdecken, der wird mit einer erlebnisreichen Zeit belohnt. Begibt man sich einige hundert Meter von der größten Touristenattraktion der toskanischen Stadt weg, dann findet man sich in verwinkelten engen Gassen mit den typisch gelb gestrichenen Häusern wieder. Nahezu seit Jahrhunderten unverändert, hat sich Pisa so seinen urtümlichen Charme bewahren können. Versteckte Schönheiten der Stadt sind beispielsweise der wunderschöne Botanische Garten sowie die Basilika San Piero a Grado, die normalerweise nur von wenigen Urlaubern entdeckt werden. Durch das Zentrum der Stadt fließt der Arno, einer der größten Flüsse Italiens. An der Promende finden Urlauber Ruhe und Erholung und können in einem Cafe einfach die Seele baumeln lassen. Ferienanlagen bieten Urlaubern in der Umgebung von Pisa komfortable Möglichkeiten, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.

Beste Zeit für erlebnisreiche Tage in Pisa

Möchte man einen urtümlichen Urlaub im toskanischen Pisa verbringen, bietet sich der Juni an. Am letzten Sonntag im Juni kommt es in Pisa zum Wettstreit der Stadtviertel nördlich des Arno mit denen aus dem südlichen Teil. In historischen Kostümen versuchen die Einwohner Pisas einen sieben Tonnen schweren Wagen in das gegnerische Lager zu schieben. Dieses ist ein Schauspiel, welches sich Urlauber nicht entgehen lassen sollten. Ein weiteres Highlight ist die Regatta di San Ranieri. Auf einer 2 km langen Ruderstrecke schickt jeder Stadtteil am 17. Juni ein Ruderteam auf die Strecke, um den Sieger zu ermittlen. Ebenfalls ein Spektakel, welches für Urlauber äußerst reizvoll ist und unvergesslich bleiben wird. Am Vorabend dieser Ruderregatte verwandeln tausende Kerzen und Lichter den Arno und die Promenanden in ein malerisches Lichtermeer.

Pisa ist so etwas wie ein Geheimtipp, wenn man einen Urlaub der besonderen Art erleben möchte. Am einfachsten findet man Reiseangebote im Internet und kann so bequem den Pauschalurlaub online buchen. Urlauber werden dann feststellen, das Pisa und seine Umgebung wesentlich mehr als nur den Schiefen Turm zu bieten hat.

Bild: Luciano Mortula – Fotolia.com

Vor Hotspots in Kapstadt
weiter Traumhafte Winterferien im schneesicheren Kleinwalsertal