Catanzaro bietet eine optimale Mischung aus Naturerleben und Badevergnügen - Ferienanlagen

Catanzaro bietet eine optimale Mischung aus Naturerleben und Badevergnügen

Urlaub in Italien ist nicht nur im nördlichen Landesteil und an der Adria oder Riviera wunderbar möglich, auch im Süden, zum Beispiel in Kalabrien, kann man entspannte Sonnenstunden und Badefreuden genießen. Einen Mix aus historischem Erleben und Spass am Strand bietet Catanzaro, die Hauptstadt dieser Region. Die Lage im Landesinneren auf drei Hügeln mit unmittelbarer Nähe zum Meer gewährleistet ein individuelles Ferienerlebnis.

Catanzaro beeindruckt durch seine geographische Lage

Wer im Gemeindegebiet von Catanzaro eine Ferienanlage sucht, der findet dazu unterschiedliche Möglichkeiten. Während die Altstadt im Landesinneren liegt, befinden sich die unmittelbaren Vororte wie Catanzaro Lido unmittelbar am Ionischen Meer. Insgesamt hat die Stadt heute knapp 80.000 Einwohner und hat sich zu einer wirtschaftlich wichtigen Metropole entwickelt. Ein paar Kilometer von Sizilien durch die Strasse von Messina getrennt, offenbaren sich hier viele Möglichkeiten, einen entspannten Urlaub zu verbringen. Während die Ostküste Kalabriens zwischen Sibari und Stiefelspitze vor allem für Badeurlauber wunderbar geeignet ist, eignen sich die Nationalparks gut zum Beobachten seltener Tier- und Pflanzenarten. Vor allem der Parco Nationale della Calabria beherbergt vom Aussterben bedrohte Flora und Fauna. Neben den Naturschönheiten und den kulturellen Attraktionen überzeugt Catanzaro als Hauptstadt Kalabriens vor allem durch das milde mediterrane Klima, das um die 320 Sonnentage pro Jahr für seine Besucher bereit hält.

Ausflüge in die Geschichte der Region bieten Abwechslung zum Badevergnügen

JWS - Fotolia.com

Catanzaro bietet vor allem historisch Interessierten einige Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt der Dom, der aus dem 7. Jahrhundert stammt und im Kirchenschiff das berühmte Gemälde von Antonella Gagini „Madonna mit Kind“ zeigt. Wer sich die Mühe macht, den Corso Mazzini zu besuchen, findet dort das Belvedere, das eine wunderschöne Aussicht über die Bucht und den Golf von Squillace bietet. Auch das etwas weiter nördlich gelegene Cosenza beeindruckt mit seiner barocken Altstadt und gilt als heimliche Hauptstadt Kalabriens. Egal wohin man in diesen Städten schaut, überall findet sich griechisches Flair, das die Region so besonders macht und eine lange Tradition in der Bauweise hat. Für Sonnenhungrige lohnt sich ein Ausflug nach Montepaone Lido, wo auch viele Einheimische von Catanzaro ihre Freizeit verbringen. Hier findet man hervorragende Bedingungen für abwechslungsreichen Wassersport. Auch das Küstengebiet von Soverate ist nicht weit entfernt und bietet ideal Surf- und Segelbedingungen sowie attraktive Bademöglichkeiten.

Ein Aufenthalt in Catanzaro ist ein abwechslungsreiches Erlebnis

Eine individuelle Ferienanlage, die den Reise- und Unterkunftsansprüchen der Urlauber gerecht wird und das angenehme Klima sowie zahlreiche regionale Attraktionen gewährleisten entspanntes Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

Vor Urlaub in Bozen
weiter Urlaub auf Usedom