Abwechslungsreicher Familienurlaub im Naturpark Zittauer Gebirge - Ferienanlagen

Abwechslungsreicher Familienurlaub im Naturpark Zittauer Gebirge

Abwechslungsreicher Familienurlaub im Naturpark Zittauer Gebirge

Der Naturpark Zittauer Gebirge im Dreiländereck zu Böhmen und Schlesien ist ein faszinierendes Urlaubsziel für Familien. „Die wildromantische Natur der Mittelgebirgslandschaft mit ihren bizarren Sandsteinfelsen lädt zu Wanderungen, Radausflügen und Klettertouren ein, an Seen und in Freibädern locken Wassersportaktivitäten und in den Orten wie etwa im familienfreundlichen Luftkurort Jonsdorf sorgen Feste und Kulturveranstaltungen für jede Menge Abwechslung“, weiß Fachjournalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Kletterspaß bei jedem Wetter

Auf große und kleine Kletterfans warten in der Ferienregion spannende Herausforderungen. Im Abenteuerkletterwald in Großschönau etwa können sie in atemberaubender Höhe über eine Wackelbrücke balancieren oder mit einer 65 Meter langen Seilbahn über einen See fliegen. Ein Meisterwerk der Natur, ein Wahrzeichen des Zittauer Gebirges und zugleich ein beliebtes Kletterziel ist der 17 Meter hohe pilzförmige Kelchstein bei Oybin. Jede Menge Kletterspaß versprechen auch der Jonsdorfer Nonnensteig und der Oybiner Klettersteig „Alpiner Grat“. Bei schlechtem Wetter bietet sich beispielsweise die Zittauer Sportkletterhalle „Quacke“ an – mit über 80 Routen und einem großen Boulderbereich. Viele weitere Freizeittipps gibt es unter www.zittauer-gebirge.com.

Entdeckungstour im „Steinzoo“

Zu den Familienhighlights im Zittauer Gebirge gehört ebenso eine „Steinzoo“-Wanderung in die Jonsdorfer Mühlsteinbrüche. Ob „Löwe“, „Bernhardiner“ oder „Nashorn“: Die bizarren Sandsteinformationen in Form von Tiergestalten sind beeindruckend (www.steinzoo.de). Im zertifizierten familienfreundlichen Luftkurort Jonsdorf können auch andere Aktivitäten auf dem Programm stehen, etwa ein Besuch im Schmetterlingshaus mit über 200 Schmetterlingen sowie Reptilien, Schlangen und Spinnen oder eine Ruderbootfahrt am Gondelteich. Wasserratten können sich im Gebirgsbad abkühlen und Blumenliebhaber im Oberlausitzer Bauerngarten auf Entdeckungstour gehen. (djd)

Foto: Am Klettersteig Nonnenfelsen zeigen auch Einsteiger ihr Können.
Foto: djd/www.Zittauer-Gebirge.com

Vor Bad Griesbach: Heilkräftiges Thermalmineralwasser wärmt in der kalten Jahreszeit
weiter Kletterspaß in luftigster Höhe